Vita - Björn Biedermann

Björn Biedermann wurde 1975 in Berlin (Deutschland) geboren und lebte dort bis zum 16. Lebensjahr. Schon seine Eltern ritten erfolgreich als Amateure in Deutschland. Von ihnen erbte er den Pferdevirus.
 
Die Liebe zum Pferd ist seit vielen Generationen in seiner Familie tief verwurzelt. Schon in früher Kindheit entschied sich Björn Biedermann in seinem Leben einen Beruf mit Pferden auszuüben.
 
Als Jugendlicher hatte er das Glück eine dreijährige Bereiterlehre bei dem Olympiamedaliengewinner  (Military) Herrn Karl Schultz  in Schleswig-Holstein aufzunehmen. Hier lernte er sehr viel über die ordentliche solide Grundausbildung eines jungen Pferdes bis zum fertigen Turnierpferd. Björn Biedermanns Neugier und das Interesse für die Pferdezucht wurden hier stark gefördert. Außerdem erhielt er viele Einblicke in die landwirtschaftliche Tierhaltung. Nach seiner 3jährigen Ausbildung bestand Björn Biedermann erfolgreich die Prüfung zum Pferdewirt FN.
 
Während und nach der Lehrzeit erteilte Björn Biedermann bereits Reitunterricht in Dressur, Military und Springen. Nach seinem Grundwehrdienst ritt er für den international erfolgreichen Reiter Jörg Kreutzmann.
 
Danach folgten vier Jahre im Turnierstall Horst Rimkus in Niedersachsen, wo er sehr viele Pferde auf Turnieren erfolgreich im Springen vorstellen konnte. Hier sammelte er nicht nur wichtige Turniererfahrungen, sondern beschäftigte sich auch mit der Kundenbetreuung, dem Pferdehandel und dem Stallmanagement.

2001 bestand Björn Biedermann erfolgreich die Pferdewirtschaftsmeisterprüfung FN.
 
Bei Alois Pollmann-Schweckhorst (Internationaler Reiter, Teammitglied bei Olympischen Spielen in Hong Kong, mehrmaliger World Cup Finale Teilnehmer, vielfacher Grand Prix Sieger) verbrachte er die darauffolgenden zwei Jahre.
 
In dieser Zeit bildete er viele erfolgreiche Pferde aus. (Diamonds Daylight - Gran Prix
Sieger von Wiesbaden, Hickstedt  usw., Lady Di - 3. Platz Grand Prix Neumünster, Rainy Day - in Aachen platziert und viele andere)
 
Im Jahr 2003 machte sich Björn Biedermann selbständig. Er hatte unter anderem Nemo (Nick Skelton) als junges Pferd in Ausbildung. Ab 2007 wurde Björn Biedermann als Trainer und Reiter in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai) tätig. In dieser Zeit ritt er international erfolgreich unter anderem für die Königsfamilie aus Dubai. 

Björn Biedermann betreut selbständig Kunden rund um den Globus (VAE, USA und Europa) als Reiter, Trainer, Berater und Händler. Mehr als 25 Pferde vom Youngster bis zum Grand Prix Pferd wurden von ihm inzwischen ausgebildet.
 
Mit seiner Erfahrung, seinem Wissen und seiner Motivation für´s Pferd begeistert Björn Biedermann eine Vielzahl pferdeverrückter Menschen weltweit.

Fotos von damals bis heute